Länderebene

Gleichstellung Länder

 

Gleichstellungsgesetze in der Bundesländern

Regelungen und Berichte

 

Freistaat Bayern, BayBGG vom 01.08.2003

Bayerisches Gesetz zur Gleichstellung, Integration und Teilhabe von Menschen mit Behinderung und zur Änderung anderer Gesetze
(Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz und Änderungsgesetze - BayBGG und ÄndG) vom 9. Juli 2003 trat am 1. August 2003 in Kraft.

BayBGG und ÄndG im PDF-Format  (baybggn.PDF, ca. 155 KByte)   BayBGG und ÄndG im RTF-Format  (baybggn.RTF, ca. 66 KByte)   Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz und Änderungsgesetze
BayBGG und ÄndG im PDF-Format  (baybgg.PDF, ca. 37 KByte) Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz und Änderungsgesetze, Kopie aus dem Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 15/2003 Seite 419 ff

Gleichstellungsgesetz für Bayern verabschiedet
(kobinet-nachricht, Juni 2003)

 

Baden-Württemberg, L-BGG vom 20.04.2005

Landes-Behindertengleichstellungsgesetz — L-BGG, Landesgesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und zur Änderung anderer Gesetze vom 20. April 2005, in Kraft seit dem 01.06.2005

PDF-Dokument  (13_4279_d.360064.PDF, ca. 41 KByte) Landtag von Baden-Württemberg Drucksache 13 / 4279

Der Gesetzentwurf (Stand: 1. März 2005) blieb bei Beschlussfassung unverändert (siehe auch /www.sm.bwl.de/ ) und wurde in der 3. Lesung am 20.04.2005 beschlossen. Im Verlauf des Gesetzesverfahren gestellte Änderungsanträge der SPD und der GRÜNEN wurden von den Regierungsfraktionen zurückgewiesen.

 

Berlin, LGBG vom 29.04.1999

Der Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung veröffentlicht regelmäßig Tätigkeits- und Verstößeberichte.


Das Berliner Landesgleichberechtigungsgesetz wurde am 29. April 1999 im Abgeordnetenhaus beschlossen.


Berliner GESETZ ZUR GLEICHSTELLUNG BEHINDERTER MENSCHEN (Betroffenen-Entwurf)

Kommentar und Bericht über die Anhörung zum sogenannten Gleichstellungsgesetz

 

Brandenburg, BbgBGG vom 24.03.2003

Das Brandenburgische Behindertengleichstellungsgesetz ist seit dem 24. März 2003 in Kraft, (Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg, Teil I – Gesetze, 14. Jahrgang, Potsdam, den 24. März 2003, Nummer 4)

Brandenburgische Behindertengleichstellungsgesetz  (bbgg.PDF, ca. 58 KByte) Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz, Kopie des Gesetzblattes im PDF-Format

Gesetz des Landes Brandenburg zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen
(Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz- BbgBGG)
vom 11. Februar 2013

Landes-Gleichstellungsgesetz, HTML, ca. 28 kByte Brandenburgisches Behindertengleichstellungsgesetz, Neue Fassung

 

Bremen, – BremBGG vom 09.12.2003

Gleichstellungsgesetz im PDF-Format  (lgg-bremen.PDF, ca. 212 KByte)    im RTF-Format  (lgg-bremen.RTF, ca. 130 KByte) Bremisches Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und zur Änderung anderer Gesetze
(am 09.12.2003 der Bürgerschaft vorgelegt, zum 1. Januar 2004 in Kraft getreten)

 

Freie und Hansestadt Hamburg, HmbGGbM vom 21.03.2005

Der Senat der freien und Hansestadt Hamburg hat am 14.11.2006 drei Verordnungen erlassen, um die Art und den Umfang der Ansprüche behinderter Menschen gegenüber der Hamburger Verwaltung festzulegen und die Umsetzung ihrer Rechte zu sichern.

siehe hierzu: www.behinderung.hamburg.de

Es handelt sich dabei um Regelungen zur Schaffung einer barrierefreien Informationstechnik, zu barrierefreien Dokumenten in der Hamburgischen Verwaltung und zu einer Kommunikationshilfenverordnung.


Hamburgisches Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen und zur Änderung anderer Gesetze vom 21. März 2005, veröffentlicht in HmbGVBl. Nr. 10, 29. März 2005
siehe auch www.hamburg.de

Hamburgisches Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen und zur Änderung anderer Gesetze   (hmbggbm.PDF, ca. 119 kByte) aus dem Hamburgischen Gesetz- und Verordnungsblatt

 

Hessen, HessBGG vom 20.12.2004 auch in leichterer Sprache

Hessisches Behinderten-Gleichstellungsgesetz – HessBGG vom 20.12.2004, Auszug aus Nr. 23 – Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen, Teil I – 23. Dezember 2004 S. 482ff

HessBGG  (05hessbgg_ltb.PDF, ca.507 kByte)
HessBGG in leichterer Sprache mit Bildchen im PDF-Format
HessBGG  (05hessbgg_ltt.PDF, ca. 93 kByte)
HessBGG in leichterer Sprache ohne Bildchen im PDF-Format
HessBGG  (05hessbgg_ltt.RTF, ca. 100 kByte)
HessBGG in leichterer Sprache ohne Bildchen im Text-Format

Das Hessisches Behinderten-Gleichstellungsgesetz wird in leichterer Sprache herausgegeben vom Netzwerk People First Deutschland e.V. , in Kooperation mit dem NETZWERK ARTIKEL 3 e.V.

 

Mecklenburg-Vorpommern, LBGG M-V vom 10.07.2006

Gesetz zur Gleichstellung, gleichberechtigten Teilhabe und Integration von Menschen mit Behinderungen
(Landesbehindertengleichstellungsgesetz - LBGG M-V) vom 10. Juli 2006 (GVOBl. M-V 2006 S. 539, 540)

 

Niedersachsen, NBGG vom 25.11.2007

Das "Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen" wurde im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 37 ab Seite 653, veröffentlicht und trat mit Wirkung vom 01.01.2008 in Kraft.

Gesetzestext  (ms_nbgg.PDF, ca. 45kByte) Gesetzestext  (ms_nbgg.RTF, ca. 46 kByte) Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

 

Nordrhein-Westfalen, BGG NRW vom 11.12.2003

Das am 11. Dezember 2003 vom nordrhein-westfälischen Landtag verabschiedete Behindertengleichstellungsgesetz umfasst 13 Artikel und trat zum 1. Januar 2004 in Kraft.

 

Rheinland-Pfalz, LGGBehM vom 04.12.2002

Barrierefreie Hochschulen
Nach Ansicht der Landesarbeitsgemeinschaft Barrierefreies Studium Rheinland-Pfalz sei jedoch der Bereich Hochschule und Studium ausgeklammert worden —
Aufruf zur Unterstützung der «Kampagne für ein barrierefreies Hochschulrecht» (11.12.2002)


 

Landes-Gleichstellungsgesetz, PDF, ca. 85 kByte Landes-Gleichstellungsgesetz, RTF, ca. 85 kByte L a n d e s g e s e t z zur Herstellung gleichwertiger Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen (04.12.2002) in Kraft seit dem 01.01.2003

 

Saarland, SBGG vom 26.11.2003

Am 26. November 2003 wurde in zweiter Lesung das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen im Saarland (Saarländisches Behindertengleichstellungsgesetz) verabschiedet. Es wurde im Amtsblatt des Saarlandes, Seite 2.987 ff., am 18. Dezember 2003 veröffentlicht und ist am 19. Dezember 2003 in Kraft getreten.

Gleichstellungsgesetz im PDF-Format  (gesetzzu.PDF, ca. 80 KByte) Saarländisches Behindertengleichstellungsgesetz - SBGG

 

Freistaat Sachsen, SächsIntegrG vom 23.04.2004

Das » Gesetz zur Verbesserung des selbstbestimmten Handelns von Menschen mit Behinderungen im Freistaat Sachsen « wurde am 23 April 2004 im Sächsischen Landtag beschlossen und trat nach Verkündung in Kraft

Gesetzestext  (lgg-sachsen230404.PDF, ca. 115 kByte)
Sächsisches Integrationsgesetz (SächsIntegrG) und Änderungen anderer Gesetze

 

Sachsen-Anhalt, BGStG LSA vom 20.11.2001

Das Behindertengleichstellungsgesetz Sachsen-Anhalt - BGG LSA wurde überarbeitet und am 12.11.2010 im Landtag verabschiedet. Es trat mit seiner Veröffentlichung am 16.12.2010 in Kraft. Siehe  BGG LSA 

Landes-Gleichstellungsgesetz, RTF, ca. 25 kByte Landes-Gleichstellungsgesetz, HTML, ca. 28 kByte Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen in Sachsen-Anhalt in Kraft seit 27.11.2001

Gesetz des Landes Sachsen-Anhalt zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen 
(Behindertengleichstellungsgesetz Sachsen-Anhalt - BGG LSA) vom 16. Dezember 2010

Landes-Gleichstellungsgesetz, HTML, ca. 28 kByte Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen in Sachsen-Anhalt in Kraft seit 16.12.2010

Schleswig - Holstein, LBGG vom 21.12.2002

Landes-Gleichstellungsgesetz, PDF, ca. 42 kByte Landes-Gleichstellungsgesetz, RTF, ca. 25 kByte Landes-Gleichstellungsgesetz, HTML, ca. 28 kByte Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen des Landes Schleswig - Holstein und zur Änderung anderer Rechtsvorschriften in Kraft seit 01.01.2003

 

Freistaat Thüringen, ThürGIG vom 16.12.2005

Thüringer Gesetz zur Gleichstellung und Verbesserung der Integration von Menschen mit Behinderungen (ThürGIG)

Referentenentwurf  (th_rglg.PDF, ca. 377 KByte)
Gesetz vom 16.12.2005 (PDF nicht barrierefrei) veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt für den Freistaat Thüringen Nr. 17 S. 383 ff.
Netzwerk Artikel 3